Aktuelle Linienliste

Letzte Aktualisierung: 18. 7. 2018
124
Hauptbahnhof/ZOB – S Tiefstack – Ochsenwerder – Fünfhausen – Zollenspieker – Kirchwerder – Bf. Bergedorf
(Symbol: Pinguin)
Konzession:
VHH

Betrieb:
VHH
Bergedorf (B)
Geesthacht (D)
Glinde (G)
Billbrook (I)
Lauenburg (L)
ORD
Bergedorf (O)
Elite Traffic
2018:
Seit dem 7. Juli 2018 fährt die Linie über einen neuen Linienweg über Berliner Tor wieder bis Hauptbahnhof/ZOB.

2017:
Seit dem 17. Juli wurde die Linie aufgrund von Bauarbeiten in der Amsinckstraße von Hauptbahnhof/ZOB bis S Rothenburgsort verkürzt.

2016:
Zum Fahrplan 2017 wurden die Betriebshofkürzel gewechselt. Schenefeld bekam wieder das S, während Geesthacht statt S nun unter D geführt wird.

Seitdem fährt Elite mit auf der Linie, Zerbin hingegen nicht mehr.

2014:
Zum Fahrplan 2015 werden testweise die Fahrten Hauptbahnhof/ZOB - Oortkatenweg anstatt über die Andreas-Meyer-Straße - wie die Linie 220 - über den Moorfleeter Deich geführt.

2011:
Seit März fährt die VHH-Betriebsstelle Geesthacht (S) wieder auf der Linie, die ORD-Betriebsstelle Geesthacht (S) dagegen nicht mehr.

Seit dem Fahrplan 2012 fuhr Zerbin mit auf der Linie.

2010:
Seit dem Fahrplan 2011 fuhr die VHH-Betriebsstelle Geesthacht (S) nicht mehr auf der Linie.

1995:
Seit Sommerfahrplan werden alle Fahrten über Zollenspieker, Fähre geleitet und die Aufgaben der im Gegenzug eingestellten Linie 224 übernommen.

1985:
Zum Sommerfahrplan in Schulzeiten über Zollenspieker, Fähre verschwenkt.

1983:
Zum Sommerfahrplan analog zu den anderen Linien zwischen Nagelsweg und Steinstraße über Amsinckstraße verschwenkt.

1973:
Zum Sommerfahrplan Aufgabe des Asts nach Neuengamme und Begradigung im Bereich des Süderquerwegs.

1967:
Bisher VHH-Linie 2.