Aktuelle Linienliste

Letzte Aktualisierung: 18. 7. 2018
120
Hauptbahnhof/ZOB – S Rothenburgsort – Ochsenwerder – Overwerder – Zollenspieker – Altengamme, Zeltplatz
Konzession:
HHA

Betrieb:
VHH
Bergedorf (B)
Geesthacht (D)
Billbrook (I)
Lauenburg (L)
ORD
Geesthacht (S)
Elite Traffic
2018:
Seit dem 7. Juli 2018 fährt die Linie über einen neuen Linienweg über Berliner Tor wieder bis Hauptbahnhof/ZOB.

2017:
Seit dem Fahrplan 2018 fährt in Tagesrandlage die Linie wieder bis Borghorst, die Linie 439 entsprechend bis Altengamme, Zeltplatz.

Seit dem 17. Juli wurde die Linie aufgrund von Bauarbeiten in der Amsinckstraße von Hauptbahnhof/ZOB bis S Rothenburgsort verkürzt.

2016:
Mit Ende der Umgestaltung der Straßen am 5. August im Bereich Borghorst, Verkürzung der Linie von der Haltestelle Altengamme, Borghorst nach Altengamme, Zeltplatz.

Zum Fahrplan 2017 wurden die Betriebshofkürzel gewechselt. Schenefeld bekam wieder das S, während Geesthacht statt S nun unter D geführt wird.

Seitdem fährt Elite mit auf der Linie, Zerbin hingegen nicht mehr.

2015:
Seit dem Fahrplan 2016 fährt der VHH-Betriebshof Glinde (G) nicht mehr auf der Linie.

2011:
Zum Fahrplan 2012 Rücknahme bis Borghorst, Übernahme des Abschnitts Borghorst - Geesthacht, ZOB durch die umgestaltete Linie 439.

2007:
Zum Fahrplan 2008 abermalige Verkürzung bis Geesthacht, ZOB, Übernahme der Strecke nach Edmundsthal durch die im Gegenzug neu eingerichtete Linie 121.

2002:
Zum Fahrplan 1. Halbjahr 2003 Verlängerung über die Strecke der im Gegenzug eingestellten Linie 331 von Geesthacht, ZOB bis Edmundsthal.

1999:
Zum Winterfahrplan 1999/2000 Verkürzung von Geesthacht, Markt bis Geesthacht, ZOB.

1983:
Zum Winterfahrplan 1983/84 Verschwenkung in Hammerbrook über die Amsinckstraße.

1973:
Zum Sommerfahrplan Verschwenkung über den neu geschaffenen Elbdeich Oortkaten – Howe – Zollenspieker – Altengamme und Verlängerung bis Geesthacht, Markt.

1967:
Bisher VHH-Linie 13.