Letzte Aktualisierung:  6. 10. 2019
U-Bahn Steinfurther Allee – Glinde – Neuschönningstedt – Witzhave – Trittau
Konzession VHH
Gefahren durch
VHH
Glinde (G)
Billbrook (I)
ABG
Glinde (D)
2014:
Zum Fahrplan 2015 im Rahmen der Neuordnung des Teilnetzes Glinde eingestellt. Die Aufgaben werden von den neu eingerichteten Linien 432 und 433 sowie der umgestalteten 233 übernommen.

2013:
Seit dem Fahrplan 2014 fährt die VHH-Betriebsstelle Geesthacht (S) nicht mehr auf der Linie.

2011:
Seit März fährt die VHH-Betriebsstelle Geesthacht (S) auf der Linie.

2010:
Seit dem Fahrplan 2011 fährt der ORD-Betriebshof Bergedorf (O) auf der Linie.

2009:
Der VHH-Betriebshof Bergedorf (B) und ORD-Betriebshof Geesthacht (S) fahren nicht mehr auf der Linie.

2001:
Zum Winterfahrplan 2001/02 bis Trittau, Famila verlängert.

1990:
Zum Winterfahrplan 1990/91 von U Merkenstraße bis U Steinfurther Allee verkürzt und über über Neuschönningstedt, Oher Weg verschwenkt.

1970:
Zum Sommerfahrplan 1970 über Steinfurther Allee - U Merkenstraße verschwenkt.

1969:
Zum Winterfahrplan 1969/70 von U Horner Rennbahn bis U Billstedt verkürzt.

1967:
Zum Winterfahrplan 1967/68 umbenannte Linie 242 Trittau, Bahnhof - Grande - Witzhave - Neuschönningstedt - Glinde - U Horner Rennbahn.