Letzte Aktualisierung: 22. 3. 2020
Bf. Harburg – Eißendorf – Marmstorf – Bf. Harburg
Konzession HHA
Gefahren durch
HHA
Harburg (H)
Harburg II (R)
2019:
Zum Fahrplan 2020 - mit Einführung des durchgehenden Nachtverkehrs über die ganze Woche in Harburg - eingestellt. Die Aufgaben werden von den Linien 14, 143 und 145 übernommen.

2016:
Seit dem Fahrplan 2017 fuhr der HHA-Betriebshof Harburg (H) wieder mit auf der Linie.

2015:
Seit dem Fahrplan 2016 fuhr der Betriebshof Harburg (H) nicht mehr auf der Linie.

2014:
Seit dem Fahrplan 2015 fuhr der neue Betriebshof Harburg II (R) mit auf der Linie.

Seit Herbst fuhr Moje Bustouristik nicht mehr auf der Linie.

2004:
Zum Fahrplan 2005 - mit Einführung des »Nachtverkehrs« - kein Betrieb mehr an Sams-, Sonn- und Feiertagen.

2001:
Zum Winterfahrplan 2001/02 zusammen mit den Nachtbus-Linien 641 und 643 neue Führung über S Harburg, anstatt wie bisher S Harburg Rathaus.

2000:
Zum Winterfahrplan 2000/01 Entfall des Nachtbus-Zuschlags.

1999:
Zum Sommerfahrplan 1999 wurde die letzte Fahrt bis S Harburg-Rathaus verlängert.

1998:
Zum Winterfahrplan 1998/99 als Ringlinie zwischen Harburger Ring - Eißendorfer Straße - Göhlbachtal - Ernst-Bergeest-Weg - Marmstorfer Weg - Bremer Straße - Harburger Ring neu eingerichtet. Die Linie übernahm in dem Bereich die Aufgaben der eingestellten Nachtbus-Linie 610.