Letzte Aktualisierung: 29. 3. 2021
Schenefelder Platz – Osdorfer Born – Osdorf – Bf. Altona – Rathausmarkt – Barmbek – Bramfeld
Konzession HHA
Gefahren durch
HHA
Langenfelde (L)
Wandsbek (W)
2020:
Zum Fahrplan 2021 Entfall der Verstärkerfahrten Elbe-Einkaufszentrum - Hauptbahnhof/ZOB, aufgrund der neuen Metrobuslinie 16.

2019:
Seit dem 31. März fährt der Betriebshof Mesterkamp (M) nicht mehr auf der Linie.

2018:
Zum Fahrplan 2019 Verkürzung und Verschwenkung der Verstärker Schenefeld - Hauptbahnhof/ZOB im Westen von Schenefelder Platz bis EEZ (Julius-Brecht-Straße). Seitdem fährt der Betriebshof Wendemuthstraße (W) wieder mit auf der Linie.

2015:
Vom Herbst 2015 bis Herbst 2016 wurden - ähnlich der »Innovationslinie 109« - vorzugsweise Fahrzeuge des Typs Volvo 7900 Hybrid auf der Linie eingesetzt, weshalb neben den Wagen 1471-1475 zusätzlich die baugleichen Fahrzeuge 8368-8374 von Jasper zur HHA wechselten und dem Bestand als 1476-1482 angeglichen wurden.

2014:
Vom 6. Oktober bis 9. November musste aufgrund von Bauarbeiten die Lange Reihe gesperrt und zusammen mit der Metrobuslinie 6 und Nachtbuslinie 607 eine Umleitung über Adenauerallee - Kreuzweg - Steindamm - Sechslingspforte gefahren werden.

2010:
Seit dem Fahrplan 2011 fuhr der Betriebshof Wendemuthstraße (W) nicht mehr auf der Linie.

2006:
Zum Fahrplan 1. Halbjahr 2007 Führung Richtung Altonaer Bahnhof - mit Herrichtung zur Kommunalstraße - über Große Bergstraße statt wie bisher über Jessenstraße zusammen mit den Linien 112 und 283.

1997:
Zum Winterfahrplan 1997/98 im Osten bis Bramfeld, Dorfplatz verkürzt. Der Abschnitt bis Bramfeld, Am Stühm-Süd wird seitdem von der 173 bedient.

1973:
Zum Winterfahrplan 1973/74 letztmalige Verlängerung in Osdorf und weiter bis über die Landesgrenze vom Böttcherkamp bis Schenefeld, Lornsenstraße.

1969:
Zum Winterfahrplan 1969/70 abermalige Verlängerung in Osdorf von Rugenbarg bis Böttcherkamp.

1964:
Zum 19. Juli in Osdorf von Blomkamp bis Rugenbarg verlängert.

1960:
Zum 27. Juni im Osten von Lüdmoor bis Am Stühm-Süd verlängert.

1958:
Zum 6. Mai im Westen von Kalckreuthweg bis Blomkamp verlängert.

1957:
Zum 29. Juli zwischen Bramfeld, Hohnerkamp/Lüdmoor - Barmbek - Mundsburg - Hauptbahnhof - Rathausmarkt - Millerntor - St. Pauli - Bf. Altona - Ottensen - Bahrenfeld - Kalckreuthweg neu eingerichtet.