Letzte Aktualisierung:  6. 1. 2020
Bf. Altona – St. Pauli – Bf. Harburg – S-Bahn Neuwiedenthal – S-Bahn Neugraben – Fischbek – S-Bahn Neu Wulmstorf
Konzession HHA
Gefahren durch
HHA
Harburg (H)
Harburg II (R)
Süderelbe (T)
2020:
Zum 1. Januar wurden die Tochtergesellschaften Jasper und SBG der HHA aufgelöst, der Betriebshof der SBG gehört seitdem zur HHA.

2019:
Seit April fuhren der HHA-Betriebshof Harburg II (R) und die SBG nicht mehr auf der Linie.

Zum Fahrplan 2020 im Rahmen der umfangreichen Neuordnung des Nachverkehrs in Harburg neu gestaltet. Die Linie fährt seitdem ab S Reeperbahn, mit einzelnen Fahrten von/bis Bf. Altona, ab Hbf./Mönckebergstraße express bis zum Bf. Harburg und ab Harburg Rathaus über Buxtehuder- und Stader Straße nach Bostelbek geführt. Stündlich wird ab S Neugraben bis Neckersstücken gefahren. In den Nächsten fr/sa, sa/so sowie feiertags wird wie gewohnt von S Neuwiedenthal bis S Neu Wulmstorf gefahren.

Seitdem fährt der HHA-Betriebshof Harburg II (R) und die SBG fuhr wieder mit auf der Linie.

2017:
Zum Fahrplan 2018 wurde am Wochenende der Nachtbetrieb auf der Linie 141 zwischen S Neuwiedenthal und An der Eiche eingeführt. Die Linie fährt in der Zeit im Gegenzug nur von S Neuwiedenthal bzw. S Neugraben bis S Neu Wulmstorf; der Abschnitt Neuwiedenthaler Straße wird von der Line 250 bedient.

Seitdem fuhr die SBG wieder auf der Linie.

2016:
Seit dem Fahrplan 2017 fuhr die SBG nicht mehr auf der Linie.

2014:
Seit dem Fahrplan 2015 fuhr der neue Betriebshof Harburg II (R) mit auf der Linie.

2012:
Die SBG fuhr wieder mit auf der Linie.

2011:
Die SBG fuhr nicht mehr auf der Linie.

2009:
Im Rahmen der Neugestaltung des Neu Wulmstorfer Busnetzes am 5. Juli Anpassung des Linienwegs.

Zum Fahrplan 2010 Ausgliederung der Fahrten über AK Harburg und Hans-Dewitz-Ring in die neue Linie 642.