Letzte Aktualisierung: 19. 12. 2020
Bf. Altona – St. Pauli – Johannes-Brahms-Platz – U-Bahn Gänsemarkt – Rathausmarkt
Konzession VHH
Gefahren durch
VHH
Billbrook (J)
Schenefeld (S)
2020:
Zum 13. Mai wurde die VHH-Betriebsstelle Billbrook (I) aufgegeben und die neue VHH-Betriebsstelle Billbrook 2 (J) in betrieb genommen, seitdem erfolgt die Bedienung von dort aus.

2016:
Zum Fahrplan 2017 wurden bei der VHH die Betriebshofkürzel gewechselt. Der Betriebshof Schenefeld bekam sein S zurück, während Geesthacht statt S nun unter D geführt wird.

2012:
Mit der endgültigen Fusion von VHH und PVG zum 1. Dezember, Übergang der Konzession auf die neue VHH GmbH.

Seit dem Fahrplan 2013 fuhr die Betriebsstelle Billbrook (I) mit auf der Linie.

2006:
Zum Fahrplan 1. Halbjahr 2007 speziell für Rollstuhlfahrer neu eingerichtet. Aufgrund eines speziellen Bodens wird hier vorzugsweise Wagen 0456 (0625) eingesetzt.