Letzte Aktualisierung:  3. 6. 2020
Bf. Altona – S-Bahn Holstenstraße – U-Bahn S-Bahn Barmbek – U-Bahn Wandsbek Markt – U-Bahn Horner Rennbahn – Horner Geest
Konzession HHA
Gefahren durch
HHA
Langenfelde (L)
Wandsbek (W)
2020:
Seit dem 6. April fährt die Linie sowie 261 und 461 wegen vorbereitender Bauarbeiten im Sandkamp zur Verlängerung der U-Bahn Linie U4 in die Horner Geest Richtung Horner Rennbahn eine Umleitung. Ab der Kreuzung Hermannstal/Manshardtstraße/Sandkamp über Hermannstal, Stengelestraße und Washingtonallee.

Ab dem 3. Juni wurde die Umleitung wegen Erweiterung der Sperrung vom Sandkamp über die Manshardtstraße bis zur Rudolf-Roß-Allee ausgeweitet. Die Umleitung führt durch den Querkamp und Richtung Horner Rennbahn wie gehabt über Stengelestraße und Washingtonallee zur Horner Rennbahn.

2016:
Zwischen dem 11. April und 1. Juli fuhr die Linie Richtung Horn eine Umleitung durch die Jarrestraße.

2004:
Zum Fahrplan 2005 - mit Einführung des »Nachtverkehrs« - kein Betrieb mehr an Sams-, Sonn- und Feiertagen.

2000:
Zum Winterfahrplan 2000/01 Entfall des Nachtbus-Zuschlags.

1972:
Zum Winterfahrplan 1972/73 von U/S Barmbek über Wandsbek - Horner Rennbahn nach Horner Geest verlängert.

1970:
Zum Sommerfahrplan 1970 - mit Einführung des HVV-Nachtbusnetzes - zwischen Bf. Altona - Hoheluft - Eppendorf - Winterhude - U/S Barmbek neu eingerichtet.