Letzte Aktualisierung: 13. 12. 2020
Lufthansa-Basis – U-Bahn Lattenkamp – Eppendorf – U-Bahn Klosterstern – Bf. Dammtor
Konzession HHA
Gefahren durch
HHA
Alsterdorf (D)
Langenfelde (L)
2020:
Zum Fahrplan 2021 für die bis Hauptbahnhof/ZOB zurückgenommene Schnellbuslinie 34 von Klosterstern bis zum Dammtor-Bahnhof verlängert.

2019:
Zum 31. März erfolgte der Umzug des Betriebshofs Mesterkamp (M) zum neuen Standort Alsterdorf (D). Die Bedienung erfolgt seitdem vom neuen Betriebshof aus.

2010:
Seit dem Fahrplan 2011 fahren die HHA-Betriebshöfe Hummelsbüttel (G) und Wendemuthstraße (W) nicht mehr auf der Linie.

1993:
Zum Winterfahrplan 1993/94 Übergang der Verlängerung bis Alsterdorf auf die neu eingerichtete Linie 213.

1989:
Zum Sommerfahrplan 1989 über Hindenburgstraße bis U Alsterdorf verlängert.

1971:
Zum Winterfahrplan 1971/72 Entfall der Umleitung und wieder Führung über U Lattenkamp.

1969:
Zum Sommerfahrplan 1969 aufgrund von Bauarbeiten über Rosenbrook umgeleitet, anstatt der Führung über U Lattenkamp.

1968:
Zum Sommerfahrplan 1968 als 114 in den HVV aufgenommenen.

1966:
Zum 22. Mai für die von Groß Borstel bis zum Eppendorfer Markt verkürzte Straßenbahnlinie 18 als HHA-Linie 54 neu eingerichtet.