Letzte Aktualisierung: 15. 12. 2019
U-Bahn Alsterdorf – Winterhude – U-Bahn Sierichstraße – Harvestehude – Rathausmarkt – Hauptbahnhof/ZOB
Konzession HHA
Gefahren durch
HHA
Alsterdorf (D)
Hummelsbüttel (G)
Langenfelde (L)
2019:
Zum 31. März erfolgte der Umzug des Betriebshofs Mesterkamp (M) zum neuen Standort Alsterdorf (D). Die Bedienung erfolgt seitdem vom neuen Betriebshof aus.

Zum Fahrplan 2020 umbenannt von Linie 109.

2018:
Seit dem 5. Februar fährt der HHA-Betriebshof Mesterkamp (M) wieder auf der Linie.

2016:
Der HHA-Betriebshof Mesterkamp (M) fuhr bis zum Fahrplanwechsel wieder auf der Linie.

2015:
Zum Fahrplan 2015 erfolgte ein Tausch des Endpunkts am Hauptbahnhof mit dem der Linie M4, um die Ladestation auf der alten Straßenbahnkehre des Projekts »Innovationslinie 109« besser erreichen zu können.

2011:
Vom 7. Oktober bis zum 10. April 2012 musste aufgrund der Umgestaltung des Bereichs Gänsemarkt - Stephansplatz Richtung Rathausmarkt zwischen Dammtor und Jungfernstieg zusammen mit den Linien 4 und 34 eine Umleitung über den Neuen Jungfernstieg gefahren werden.

Seit dem Fahrplan 2012 fuhr der HHA-Betriebshof Mesterkamp (M) nicht mehr auf der Linie.

2010:
Seit dem Fahrplan 2011 fährt der HHA-Betriebshof Wendemuthstraße (W) nicht mehr auf der Linie.

1983:
Zum Winterfahrplan 1983/84 auf Gelenkbusbetrieb umgestellt und vom Flughafen bis U Alsterdorf verkürzt.

1974:
Zum Sommerfahrplan zwischen Flughafen, Erdkampsweg und Hauptbahnhof/ZOB als Ersatz für die Straßenbahnlinie 9 neu eingerichtet.