Letzte Aktualisierung:  1. 7. 2019
U-Bahn Garstedt – Glashütte – Heimgarten – S-Bahn Poppenbüttel
Konzession HHA
Gefahren durch
VHH
Norderstedt (N)
Rahlstedt (O)
Quickborn (Q)
2019:
Während der Sommerferien fährt am Wochenende die VHH-Betriebsstelle Rahlstedt (O) mit auf der Linie.

2018:
Seit dem Fahrplan 2019 fährt die VHH mit den Betriebshöfen Norderstedt (N) und Quickborn (Q) auf der Linie, die HHA (Betriebshof Hummelsbüttel (G)) hingegen nicht mehr.

2015:
Vom 28. Februar bis 15. März fährt der VHH-Betriebshof Quickborn (Q) auf der Linie mit.

Wegen des Umzugs der Firma tesa von Hamburg-Eidelstedt in das Garstedter Gewerbegebiet »Nordport«, wurde zum 1. Juni der Busverkehr im Bereich Norderstedt teils neu gestaltet. Der Takt bis U Garstedt wurde verdichtet und zeitlich ausgeweitet.

1997:
Zum Winterfahrplan 1997/98 als Ersatz für die im Gegenzug eingestellte Linie 578 von Glashütte bis U Garstedt verlängert.

1997:
Zum Sommerfahrplan 1997 bis Glashütte, Markt verkürzt.

1981:
Zum Winterfahrplan 1981/82 von U Ochsenzoll bis Valvo verlängert.

1968:
Zum Sommerfahrplan 1968 in den HVV aufgenommene HHA-Linie 78.