Letzte Aktualisierung: 24. 12. 2019
U-Bahn Niendorf Nord – Schnelsen – Eidelstedt – S-Bahn Elbgaustraße – Osdorfer Born – S-Bahn Klein Flottbek (– Teufelsbrück)
Konzession VHH
Gefahren durch
VHH
Elmshorn (E)
Norderstedt (N)
Quickborn (Q)
Schenefeld (S)
Bossel
Umbrella Coach & Buses
2019:
Zum Fahrplan 2020 im Nachtverkehr Bedienung bis U Niendorf Nord. Seitdem fährt auch Umbrella Coach auf Leihfahrzeugen von der VHH auf der Linie mit.

2016:
Zum Fahrplan 2017 wurden bei der VHH die Betriebshofkürzel gewechselt. Der Betriebshof Schenefeld bekam sein S zurück, während Geesthacht statt S nun unter D geführt wird.

Ebenfalls seit dem Fahrplan 2017 fährt die neue VHH-Betriebsstelle Norderstedt (N) mit auf der Linie.

2015:
Zum Fahrplan 2016 entfällt das zum letzten Fahrplanwechsel eingeführte »M« vor der Liniennummer wieder. Seitdem gibt es in den Anzeigen und sonstig keinen gesonderten Hinweis mehr auf die Metrobus-Linien.

Bossel fährt mit auf der Linie.

Vineta fuhr seit dem 1, Februar mit auf der Linie (mit Leihfahrzeugen von der VHH).

2014:
Seit dem Fahrplan 2015 trugen die Metrobus-Linien ein »M« vor der Liniennummer, der Text »METROBUS« in der Zielanzeige entfiel.

2012:
Mit der endgültigen Fusion von VHH und PVG zum 1. Dezember, Übergang der Konzession auf die neue VHH GmbH.

Der Reisedienst Hamburg-Nord (Bossel KG) fuhr mit auf der Linie.

2011:
Der VHH-Betriebshof Bergedorf (B) fährt nicht mehr auf der Linie.

2009:
Vom 18. Mai bis zum Fahrplanwechsel fuhr Jasper (Mühlendamm (J)) auf der Linie.

Seit dem Fahrplanwechsel wieder Übernahme der Leistungen durch den VHH-Betriebshof Bergedorf (B).

2003:
Zum Sommerfahrplan 2003 mit einigen Fahrten zum Schichtwechsel bei Airbus bis Teufelsbrück verlängert.

2001:
Mit Einführung des Metrobus-Netzes zum Sommerfahrplan 2001 umbenannt von Linie 184. Übernahme der Stichfahrten zu IKEA durch die neu eingerichtete Linie 284.

1997:
Zum Winterfahrplan 1997/98 Einrichtung von Stichfahrten zu IKEA Schnelsen.

1991:
Zum 10. März statt zum Grothwisch ab Oldesloer Straße über Mode Centrum - U Niendorf Nord verschwenkt.

1985:
Zum Winterfahrplan 1985/86 verlängert und verschwenkt ab Oldesloer Straße zum Grothwisch, statt zum Königskinderweg.

1982:
Zum Sommerfahrplan 1982 von S Othmarschen nach S Klein Flottbek verschwenkt.

1970:
Zum Sommerfahrplan 1970 als Ersatz für die Linie 196 verlängert und verschwenkt über Königskinderweg - Oldesloer Straße - Eidelstedter Platz - S Elbgaustraße - Schenefeld, Lornsenstraße - Immenbusch - Elbe-Einkaufszentrum - S Othmarschen.

1967:
Zum Winterfahrplan 1967/68 zwischen Siedlung Osdorfer Born - Immenbusch - Elbe-Einkaufszentrum - S Othmarschen neu eingerichtet.