Letzte Aktualisierung: 14. 10. 2019
Geesthacht, ZOB – Krümmel – Tesperhude – Grünhof – Geesthacht, ZOB
Konzession VHH
Gefahren durch
VHH
Bergedorf (B)
Geesthacht (D)
Lauenburg (L)
ORD
Bergedorf (O)
Geesthacht (S)
Elite Traffic
2017:
Zum Fahrplan 2018 wird die Bedienung des Helmholtz-Zentrums durch die Linie 8800 übernommen, zwecks umsteigefreier Verbindung von Bergedorf.

2016:
Zum Fahrplan 2017 wurden die Betriebshofkürzel gewechselt. Schenefeld bekam wieder das S, während Geesthacht statt S nun unter D geführt wird.

Seitdem fährt Elite mit auf der Linie, Zerbin hingegen nicht mehr.

Ebenfalls seit dem Fahrplan 2017 wurde die Linie - nur für berechtigte Personen zugänglich - über das Gelände des Helmholtz-Zentrums geführt.

2014:
Zum Fahrplan 2015 Übergang des Abschnitts Geesthacht, ZOB - Am Spakenberg auf die Linie 339.

2013:
Zum Fahrplan 2014 umgewandelt in eine Ringlinie.

2011:
Zum Fahrplan 2012 Rücknahme aus dem Industriegebiet Heuweg und Richtung Spakenberg über St. Petri Kirche verlängert.

Seitdem fährt auch die VHH-Betriebsstelle Billbrook (I) nicht mehr mit auf der Linie.

2010:
Seit dem Fahrplan 2011 fährt die VHH-Betriebsstelle Lauenburg (L) auf der Linie.

2009:
Seit dem Fahrplan 2010 fährt die VHH-Betriebsstelle Billbrook (I) auf der Linie.

2002:
Zum Fahrplan 1. Halbjahr 2003 als Ersatz für die Linie 131 von Geesthacht, ZOB bis Tesperhude, Strand verlängert.

2001:
Zum Winterfahrplan 2001/02 zwischen Geesthacht, ZOB - Geesthacht, Heuweg - Geesthacht, ZOB neu eingerichtet.