Letzte Aktualisierung:  3. 1. 2020
U-Bahn Billstedt – U-Bahn Mümmelmannsberg – Korachstraße – Bf. Bergedorf – S-Bahn Nettelnburg – S-Bahn Allermöhe
Konzession VHH
Gefahren durch
VHH
Bergedorf (B)
Geesthacht (D)
Glinde (G)
Billbrook (I)
ORD
Bergedorf (O)
Geesthacht (S)
Elite Traffic
AUTOKRAFT
2020:
Seit dem 1. Januar fährt die Autokraft auf Leihfahrzeugen der VHH auf der Linie mit.

2016:
Zum Fahrplan 2017 wurden bei der VHH die Betriebshofkürzel gewechselt. Der Betriebshof Schenefeld bekam sein S zurück, während Geesthacht statt S nun unter D geführt wird.

Seitdem fährt Elite mit auf der Linie, Zerbin hingegen nicht mehr.

2015:
Zum Fahrplan 2016 entfällt das zum letzten Fahrplanwechsel eingeführte »M« vor der Liniennummer wieder. Seitdem gibt es in den Anzeigen und sonstig keinen gesonderten Hinweis mehr auf die Metrobus-Linien.

Die VHH-Betriebsstelle Lauenburg (L) fährt nicht mehr auf der Linie.

2014:
Seit dem Fahrplan 2015 trugen die Metrobus-Linien ein »M« vor der Liniennummer, der Text »METROBUS« in der Zielanzeige entfiel.

2013:
Seit dem Fahrplan 2014 wird die Linie ab Bergedorf über den Linienweg der dafür eingestellten Linie 334 nach Allermöhe geführt. Der Abschnitt Bergedorf - Geesthacht wird von der neu eingerichteten Linie 8890 bedient.

Zerbin fuhr mit auf der Linie.

2001:
Mit Einführung des Metrobus-Netzes zum Sommerfahrplan 2001 umbenannt von Linie 131 sowie Integration des Abschnitts S Bergedorf - Geesthacht, Oberstadt der umgestalteten Linie 131.

1972:
Zum Winterfahrplan 1972/73 über die Schule in Mümmelmannsberg verschwenkt.

1969:
Zum Winterfahrplan 1969/70 als Ersatz für die VHH-Linie 61 zwischen U Billstedt - Lohbrügge (Nord) - S Bergedorf neu eingerichtet.