Aktuelle Linienliste

Letzte Aktualisierung: 10. 1. 2017
608
St. Pauli – Rathausmarkt – U Wandsbek Markt – Bf. Rahlstedt – Rahlstedt, Großlohe
Konzession:
HHA

Betrieb:
HHA
Wandsbek (W)
2013:
Zum Fahrplan 2014 wurde die Linie am Bahnhof Tonndorf leicht verschwenkt, die Busse biegen gleich an der Einmündung in die Tonndorfer Hauptstraße ab.

2004:
Seit dem Sommerfahrplan 2004 fährt die VHH (Betriebsstelle Rahlstedt (I)) nicht mehr auf der Linie.

Zum Fahrplan 2015 Rücknahme der Verlängerung nach Stapelfeld, Übernahme der Leistung durch die Linie 362.

2003:
Zum Fahrplan 2. Halbjahr 2003 Verlängerung am Wochenende von Großlohe bis Stapelfeld.

2000:
Zum Winterfahrplan 2000/01 Verschwenkung von U St. Pauli über Landungsbrücken - Baumwall zum Rödingsmarkt und Entfall des Nachtbus-Zuschlags.

1989:
Zum Sommerfahrplan 1989 Verschwenkung über die Simon-von-Utrecht-Straße

1988:
Zum Sommerfahrplan 1988 Verlängerung in St. Pauli bis S Reeperbahn.

1970:
Am 31. Mai, mit Einführung des HVV-Nachtbusnetzes, in Linie 608 umbenannt und in Rahlstedt bis Großlohe verlängert.

1968:
26. Mai Umbenennung in N164.

1965:
Am 30. Mai Verlängerung vom Rathausmarkt bis St. Pauli, Hamburger Berg.

1964:
Am 1 August Rücknahme der Verlängerung nach Volksdorf.

1963:
Am 28. April Verlängerung vom Steintorwall zum Rathausmarkt.

Am 4. August Verlängerung von Bf. Rahlstedt nach Meiendorfer Straße - Meiendorfer Weg - U Volksdorf.

1962:
Am 28. Oktober Führung aller Fahrten zum Bf. Rahlstedt.

1960:
Am 2. Oktober zwischen Tonndorf – Hauptbahnhof/Steintorwall (mit je einer Fahrt von/nach Bf. Rahlstedt) als Linie N64 neu eingerichtet.